Saturday, June 23, 2012

-fashion talks-






"Mode ist immer und überall. 
Sie ist Freiheit, mit der wir spielen und das Diktat, dem wir uns unterwerfen oder gegen das wir uns wehren. 
Durch Mode zeigen wir, wer wir sind oder wie wir gesehen werden wollen. 
Bei Wahl unserer Kleidung orientieren wir uns an Personen in unserem Umfeld und Vorbildern aus den Medien. 
Dadurch entsteht ein eigener Stil, der von anderen gelesen und interpretiert wird."

Das sind die Anfangssätze, die einen in die Ausstellung "Fashion Talks" einstimmen. 
Unglaublich gut getroffen, wie ich finde... Mit unsere Stil sagen wir etwas. 
Bevor wir mit einer Person sprechen, macht man sich davor automatisch ein Bild
Seien es Alternativler, Spießer oder die berühmt berüchtigten Hippster. 
Doch was sage ich...? 

Fals ihr im Umkreis Frankfurt wohnt, dann besucht bis zum 2. September diese Ausstellung und findet es im Museum für Kommunikation heraus.
 Es lohnt sich für 1,50€ aus jeden Fall!



















1 comment:

  1. wow in die ausstellung muss ich auch noch!! schöne bilder

    ReplyDelete