MY EQUIPMENT




Ich reise mit dem Fjällräven Kajka 65 L und kann diesen Rucksack jedem ans Herz legen, der länger unterwegs sein sollte.


Die Qualität ist meiner Meinung nach unschlagbar, er ist einfach und übersichtlich aufgeteilt und hat für mich die perfekte Größe.

Trotz allem empfehle ich jedem bei Globetrotter oder anderen Outdoor Läden die unterschiedlichsten Backpacks anzuprobieren. Nur weil mir der Fjällräven gut passt, heißt das nicht, dass er für jedermann geeignet ist. Wir haben nun mal alle andere Proportionen :)


Ansonsten habe ich mal zusammengeschrieben, was meine MUST-HAVES sind.

-Passender RucksackCargo Back fürs fliegen (kann auch mal als Schlafsack verwendet werden)
-Reisehandtuch 
-TapeSchweizer 
-Taschenmesser
-Seideninlett 
-Stirnlampe 
-Ohropax, Augenmaske 
-Wäscheklammern und Seil (gut für Länder in denen es kein Laundry Service gibt) 
-Arznei (Ibu, Aspirin, Thermometer, Imodium, Augentropfen, Fenistil, Autan!) 
-Kulturbeutel (alles in kleinen Flaschen!, Sonnencreme, Lady Cup, Nageletuie, Shampoo etc.) 
-Kleidung (dabei kommt es natürlich immer drauf an, wo ihr hinfahrt. Ich war oft froh, mein Fleece dabei zu haben, auch wenn ich es selten trug. Ansonsten heißt das Stichwort: kombinierbar! Schlichte, gut kombinierbare, einfache, robuste Kleidung. Lange Shirts trug ich zum Beispiel gerne am Strand, aber auch als Kleid zur Strumpfhose oder als Gammelshirt auf Flügen mit Leggins. Man kann aber natürlich auch alles überall kaufen! 
-Sonnenbrille und Strandausrüstung  
-Schuhe (Flop Flops, Birkenstock, Wanderschuhe (wenn ihr Bock drauf habt), Sneakers) 
-Buch zum Gedanken niederschreiben nicht vergessen 
-Kopien von Reisepass, Kreditkarten Blabla 


Wenn ihr noch mehr Fragen habt, oder genaueres wissen wollt, helfe ich euch gerne! 
Schriebt mir einfach eine Mail über chloe-rose@gmx.de







No comments:

Post a Comment